Was ist ein Treppengerüst?

Ein Treppengerüst ist ein Gerüst mit integrierter Treppe. Normalerweise klettern Sie auf einem Gerüst - innen - über die Sprossen der Aufbaurahmen, aber mit einem Treppengerüst können Sie einfach eine Treppe hinaufgehen. Die Treppen befinden sich im Inneren des Gerüsts, wodurch das Treppengerüst genauso kompakt ist wie ein normales Gerüst.

Wann benutzt du ein Treppengerüst?

Die Verwendung eines Treppengerüsts ist sehr angenehm, wenn Sie häufig für Ihre Werkzeuge oder anderes Material auf und ab gehen müssen. Bei normalen Gerüsten benötigen Sie beide Hände zum Klettern, was bedeutet, dass Arbeitsmaterialien normalerweise von einem Kollegen angezeigt werden müssen. Mit einem Treppengerüst können Sie mit Ihren Materialien sicher ganz nach oben gehen. Einfacher, schneller und auch viel ergonomischer.

Wie baut man ein Treppengerüst?

Grundsätzlich bauen Sie ein Treppengerüst wie ein normales Rollgerüst, nur dass Sie die Aufbaurahmen durch Durchlaufrahmen ersetzen. Setzen Sie die Gerüsträder in die Aufbaurahmen ein. Anschließend verbinden Sie die Rahmen durch Platzieren der horizontalen Streben. Von nun an können Sie die Geländer (oder -streben), die Stufenhalterungen und die temporäre Plattform anbringen. Nivellieren Sie den Abschnitt und installieren Sie die Dreiecksstabilisatoren.

Eine detaillierte schrittweise Anleitung zum Treppengerüst RS TOWER 53 finden Sie in der Anleitung.

Mehr Gerüste vergleichen?