Altrex

Welches Gerüst ist das Beste für Sie und Ihre Arbeit?

Ein Gerüst ist eine große Ausgabe, wir von Altrex verstehen das. Deshalb haben wir hier alle wichtigen Aspekte rund um den Kauf eines Gerüsts zusammengestellt. So sind Sie gut informiert und können das richtige Gerüst für Ihre Aufgabe kaufen.

Welches Gerüst ist das Beste für Sie und Ihre Arbeit?

Schritt 1: Welches Gerüst sollten Sie wählen?

Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die zur Gerüstserie. Altrex führt drei verschiedene Serien für den professionellen Einsatz: den RS TOWER 4, den RS TOWER 5 und den MiTOWER. Für die meisten Gerüste ist es vorgeschrieben, sie mit mehreren Personen zusammenzubauen; nur der MiTOWER und der MiTOWER PLUS bieten Ausnahmen von dieser Regel.

Was ist der Unterschied zwischen einem RS TOWER 4 und einem RS TOWER 5?

Was ist der Unterschied zwischen einem RS TOWER 4 und einem RS TOWER 5?

Selbstverständlichen möchten Sie aus diesem großen und umfangreichen Angebot das richtige Produkt wählen. Die Fahrgerüstsysteme sowohl der Serie RS TOWER 4 als auch der Serie RS TOWER 5 zeichnen sich durch Qualität und Stabilität aus. Der Hauptunterschied liegt in der Erweiterbarkeit und den Möglichkeiten zur Anpassung. Wenn Sie nach einem fertigen und sofort einsatzbereiten Produkt suchen, ist der RS TOWER 4 eine gute Wahl. Mit dem Modularen Gerüstsystem des RS TOWER 5 haben Sie eine große Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten, wie etwa das Hinzufügen einer Verbreiterungskonsole, eines Laufstegs oder einer Dreiecksbühne zwischen oder zu Ihrem Gerüst.

Sehen Sie sich die Unterschiede zwischen den Gerüsten an

Schritt 2: Benötigen Sie ein breites oder ein schmales Gerüst?

Überlegen Sie nun, ob Sie ein breites (1,35 m) oder schmales (0,75 m) Gerüst benötigen. Ein schmales Gerüst hat eine Plattform. An einem breiten Gerüst können Sie zwei Plattformen montieren.

Schritt 3: Gerüsttyp

Suchen Sie nun den Typ des Gerüsts aus, der für Ihre Arbeit am besten geeignet ist. Es gibt drei Arten von Gerüsten: das Treppengerüst, das Fahrgerüst und das Zimmergerüst. Ein Treppengerüst ist praktisch, wenn Sie das Gerüst häufig hinauf- und hinabgehen müssen. Ein Fahrgerüst lässt sich leicht bewegen und das Zimmergerüst ist klappbar und somit kompakt und einfach zu transportieren.

Gerüsttyp

Fragen zu Ihrem Gerüst?

Wir helfen gern! Sie können uns jederzeit mit Fragen kontaktieren.

Schritt 4: Welche Plattformlänge benötigen Sie?

Wenn das Gerüst langsam Form annimmt, ist es wichtig, die Länge der Plattformen zu bestimmen. Beim RS TOWER 5 Fahrgerüst können Sie sich zwischen 1,85 m, 2,45 m und 3,05 m entscheiden. Beim RS TOWER 4 Fahrgerüst können Sie sich zwischen 1,85 m und 2,45 m entscheiden.

Schritt 5: Welche Art von Material benötigen Sie für Ihre Gerüstplattform?

Weiterhin ist das Material der Plattform wichtig. Sie haben die Wahl zwischen Holzplattformen und Fiber-Deck®-Plattformen. Die Holzplattform ist schwerer als Fiber-Deck®, Fiber-Deck® ist 30 % leichter.

Schritt 6: Auf welcher Höhe werden Sie auf dem Gerüst arbeiten?

Die Arbeitshöhe ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Am besten berechnen Sie die Höhe, in der Sie arbeiten, in Metern. Sie berechnen die Arbeitshöhe des Gerüsts, indem Sie 2 m zu der Höhe der Plattform dazu addieren.

Schritt 7: Möchten Sie ein Gerüst mit Safe-Quick® oder mit Streben?

Im letzten Schritt wählen Sie die gewünschte Montagemethode: Safe-Quick® oder der herkömmliche Weg. Die herkömmliche Methode nutzt im gesamten Turm Streben, was die günstigere Wahl ist. Safe-Quick® ist schneller und sicherer als die herkömmliche Methode und Sie sind immer rundum geschützt. Safe-Quick® hat weniger Bauteile als die herkömmliche Methode und ist auch schneller zusammenzubauen.

Stellen Sie Ihr Gerüst selbst zusammen

Stellen Sie Ihr Gerüst selbst zusammen

Nachdem Sie die obigen Entscheidungen getroffen haben, wissen Sie nun, welches Gerüst für Sie und Ihre Arbeiten am besten geeignet ist. Sie können diese Schritte auch online durchlaufen. Altrex hat für genau diesen Zweck den Gerüst-Konfigurator entwickelt. Der Konfigurator zeigt Ihnen in nur drei Schritten, welches Gerüst für Sie am besten ist. So erhalten Sie Ihr ideales Gerüst in nur wenigen Minuten.

Möchten Sie noch mehr Tipps & Tricks erhalten?

Möchten Sie noch mehr Tipps & Tricks erhalten?

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter – zusätzlich zu nützlichen Tipps & Tricks sind Sie so immer auf dem Laufenden über Altrex‘ neuste Entwicklungen und Innovationen. So wissen Sie immer als Erster Bescheid!

Werden Sie Teil von Altrex
Diese Seite mit anderen teilen