Altrex

Fünf unentbehrliche Tipps, wenn Sie Ihr Gerüst häufig für Malerarbeiten nutzen!

Wenn Sie Malerarbeiten in der Höhe ausführen müssen, werden Sie dafür vielleicht ein Gerüst benötigen. Diese fünf Tipps helfen Ihnen, das meiste aus Ihrem Gerüst herauszuholen und die Arbeit schneller und sicherer durchzuführen.

Fünf unentbehrliche Tipps, wenn Sie Ihr Gerüst häufig für Malerarbeiten nutzen!

1. Auf- und Abbau mit weniger Gewicht

Mit den leichtgewichtigen Fiber-Deck®-Plattformen heben Sie weniger schweres Material und bauen das Gerüst schneller ab. Wussten Sie, dass Fiber-Deck®-Plattformen etwa 30 % leichter sind als Holzplattformen? Außerdem machen es die zwei ergonomischen Sprossen leicht, die Plattformen zu heben und zu bewegen. Das macht Ihre Arbeit wortwörtlich deutlich leichter.

2. So erreichen Sie optimal ein Dachfenster

Dachfenster sind oft schwer erreichbar. Mit einer zusätzlichen Verbreiterungskonsole ist das für Sie aber Schnee von gestern. Damit können Sie eine erweiterte Plattform schaffen, sodass Sie das Dachfenster problemlos erreichen können. Jetzt können Sie Ihre Malerarbeiten noch sicherer ausführen.

Sehen Sie sich die Verbreiterungskonsole an

3. Noch sicherer arbeiten mit dem Safe-Quick® GuardRail

Streben gehören mit Safe-Quick® der Vergangenheit an. Safe-Quick® GuardRails machen das sichere Arbeiten in der Höhe erreichbar. Dank dieses innovativen Geländers sind Sie immer rundum geschützt. Die clevere Aufbaumethode stellt sicher, dass permanente Geländer und Streben bereits vorhanden sind, bevor Sie die nächste Plattform erreichen. Es ist praktisch unmöglich, das Gerüst falsch aufzubauen. So sind Sie 100%ig gewiss, dass Sie auf jeder Höhe sicher arbeiten.

4. Fassadenfrei arbeiten: viel Bewegungsfreiraum

Ein enormer Vorteil des Safe-Quick® GuardRails ist, dass Sie fassadenfrei arbeiten können. Es werden keine Diagonalstreben benötigt, sofern Ihr Gerüst nicht weiter als 15 cm von der Fassade entfernt steht. So haben Sie all den Freiraum, den Sie zum Arbeiten brauchen. Die ideale Lösung für Ihre Malerarbeiten. Neugierig, wie fassadenfreies Arbeiten geht?

Gerüst Sicher fahren

5. Sicher fahren

Fahren Sie sicher mit Ihrem Gerüst, gleich, ob Sie ein schmales oder breites Fahrgerüst besitzen. Die Hintertür kann auch zu Werbezwecken genutzt werden; mit Ihrem Firmenlogo sind Sie auf jeder Straße sichtbar. So fahren Sie immer sicher zu Ihrem nächsten Malerauftrag.

Erfahren Sie hier mehr über den Gerüstanhänger
Image

Möchten Sie noch mehr Tipps & Tricks erhalten?

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter – zusätzlich zu nützlichen Tipps & Tricks sind Sie so immer auf dem Laufenden über Altrex‘ neuste Entwicklungen und Innovationen. So wissen Sie immer als Erster Bescheid!

Werden Sie Teil von Altrex
Diese Seite mit anderen teilen